Die Mädchen-Gang gratis online sehen

Das RTL 2-Pendant zu “Teenager außer Kontrolle”: “Die Mädchen-Gang! Hier gelangen Sie zur aktuellen Folge, die Sie gratis online sehen können.

Wieder ein genialer Meisterstreich der RTL-Group, der ab sofort zum kostenlosen Download bereit steht.

Sozial deklassierte Mädchen, die bereits mehrfach mit dem Gesetz in Konflikt gerieten, haben sich der Coachess/ Pyschologin Susann Szyszka und ihrem Team für 3 Wochen übergeben, um jetzt in einem abgeschiedenen Haus, fernab eines Umfelds, dass sie zu Drogen und Gewalt animiert, einen Neubeginn zu wagen.

Zu Beginn der Soap sollen die 6 Mädchen dem Zuseher einen Eindruck geben, um welche Straftaten es sich de facto handelt. Doch anstatt Reue zu zeigen oder über die eigene Unzulänglickeit zu stolpern, verfallen die jungen Damen in eine Art Rausch aus Erinnerung an Gewalttaten und Bewunderung den anderen gegenüber. Authentisch hätte ich persönlich Schaum vor dem Mund gefunden oder rote Augen, eventuell auch Köpfe, die sich einmal um die eigene Achse drehen. Soweit denkt RTL 2 leider nicht.

Im weiteren Verlauf der Serie werden die Mädchen über ihre Ängste und Hoffnungen sprechen, um zu lernen, wie sie später im wirklichen Leben Situationen handhaben, mit denen sie bisher überfordert waren. Wenn nicht sowieso alles gestellt ist, dann ist ebenso rätselhaft, ob die “gewünschte” Wirkung eintritt. Aber selbst wenn nicht, darum geht es doch auch gar nicht. Es geht um Unterhaltung! Wem es Spaß macht, Teenager außer Kontrolle oder Ausreißer zu beobachten, wird auch hier wieder viel Lebenszeit vor der Glotze verbringen. Ich wünsche viel Spaß.

Der Download bzw. das Streaming ist in guter Qualität. RTL 2 stellt jeweils die aktuelle Folge zur kostenlosen Ansicht online.

mädchengang-online-kostenlos

Hier gelangen Sie direkt zur aktuellen Folge.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>