Fussball WM 2010 übers Internet sehen – Livestream

Hier finden Sie eine Übersicht von verschiedenen Internetseiten auf denen Sie die Fussball WM 2010 übers Internet sehen können via Livestream.

Vier Jahre sind vergangen. Die Fussball WM steht wieder einmal vor der Tür. Aus aktuellem Anlass haben wir uns daher überlegt, ein passendes Special zusammenzustellen. Dementsprechend werden hier vier verschiedene Internetseiten vorgestellt auf denen Sie die Fussball WM 2010 in Südafrika sehen können.

1. WM2010online

Die erste Seite heißt wm2010online.com und der Name ist Programm. Diese Homepage wurde ausschließlich für die kommende Fussball WM ins Leben gerufen. Aus diesem Grund haben Sie hier nicht die Möglichkeit noch weitere Sportereignisse wie beispielsweise Bundesliga oder Championsleague verfolgen, dafür werden Sie allerdings mit einer Vielzahl an Hintergrundinformationen rund um die jeweiligen Spiele, Spieler, Austragungsorte et cetera versorgt. Die Qualität der Übertragungen ist sehr hochwertig und wird Ihnen viel Spaß beim Ansehen der Fussball WM 2010 in Südafrika bieten. Der Download eines bestimmten Players ist nicht notwendig, da die Übertragungen via Livestream stattfinden. Eine tolle Alternative, um die WM übers Internet zu sehen. Hier gelangen Sie zur Seite.

2. Stream2watch

Bei Stream2watch handelt sich um ein Sport-Live-Stream-Portal. Hier können Sie nicht bloß die Fussball WM 2010 in Südafrika ansehen, sondern auch noch eine große Menge anderer Sportereignisse verfolgen. So finden Sie hier nahezu jedes Spiel oder Rennen des aktuellen Sportgeschehens – von Formel 1 bis Tennis lässt sich hier alles finden. Die Qualität der Übertragungen variiert, ist aber im Durchschnitt ganz ansehnlich. Auch auf dieser Seite ist es nicht notwendig einen besonderen Player herunter zu laden, da die Ereignisse über Livestream geguckt werden. Stream2watch bietet eine gute Möglichkeit die Fussball WM 2010 in Südafrika einfach übers Internet sehen zu können. Hier gelangen Sie zur entsprechenden Seite.

3. MyP2P

MyP2P ist gleichermaßen ein Portal für Sport-Übertragungen in dem Sie jede nur denkbare Sportart im Livestream sehen können – selbstverständlich kostenlos. Die Palette reicht vom American Football bis hin zum Züricher Tennisgeschehen. Sie können sich ansehen, was Ihnen beliebt. Natürlich lässt sich auf dieser umfangreichen Seite auch ohne Probleme die Fussball WM 2010 in Südafrika ansehen. In welcher Qualität die Übertragungen stattfinden ist schwer zu sagen, da aber im allgemeinen die Ereignisse verhältnismäßig hochwertig sind, ist auch damit zu rechnen, dass die Fussball Weltmeisterschaft sich einreihen wird. Der Download eines Players ist wie bei den oben vorgestellten Seiten nicht nötig, da auch diese Seite auf Livestream baut. Hier geht’s zum Sport.

ajoneslivetv

Ajoneslivetv.com bietet Ihnen neben einem umfangreichen Sportangebot und der Möglichkeit des Online Fernsehns auch ein Archiv der übertragenen Ereignisse an. So können Sie während das Spiel läuft zu sehen, aber auch für den Fall, dass Sie nicht rechtzeitig “zugeschaltet” haben, das Spiel nachträglich ansehen. Zur Fussball WM 2010 in Südafrika gibt es einige Features auf der Seite. Sie erhalten zusätzlich Informationen über die entsprechenden Stadien, Mannschaften und auch sonst alles was das Fussball-Herz begehrt. Die Internet-Dienste von ajoneslivetv.com sind kostenlos und von guter Qualität. Hier gelangen Sie zur Homepage.

Mit den oben präsentierten Diensten steht dem Ansehen der Fussball WM 2010 in Südafrika übers Internet rein gar nichts mehr im Wege. Wir wünschen gute Unterhaltung und viel Vergnügen!

2 Comments

  1. Katrin

    15. Dezember 2010 at 18:07

    Schoener Artikel den du hier gepostet hast, ich kam gerade ueber yahoo auf deinen Blog. Zuvor kannte ich Ihn noch gar nicht aber in der naechsten Zeit werde ich oefters hier vorbei schauen denn dein Schreibstiel gefaellt mir richtig gut.

  2. admin

    15. Dezember 2010 at 18:35

    Hallo Kathrin, vielen Dank für die Blumen :) !

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>