Video vom Computer auf den Fernseher – so gehts

Filme und Serien über das Internet auf dem Computer zu gucken ist ja schön und gut. Kompfortabler ist es allerdings, den Computer an den Fernseher anzuschliessen und die Streams aus dem Internet direkt auf den Fernseher zu übertragen. Hier finden Sie eine Anleitung wie es funktioniert und welche Geräte Sie dazu benötigen:

Grundvoraussetzung: Schnelles DSL
Was Sie natürlich grundsätzlich benötigen, ist eine schnelle und zuverlässige Internetverbindung. Ohne DSL geht hier gar nichts. Doch DSL ist nicht gleich DSL. Die versprochenen Leistungen der Internetprovider lassen in der Regel sehr zu wünschen übrigen. Versprochen wird Ihnen eine 16.000 DSL Leitung, aber Sie bekommen so gut wie immer weniger. Ihre ungefähre DSL Geschwindigkeit können Sie mit diversen Diensten im Internet testen.

Ich empfehle Ihnen Unitiymedia. Seit ich mein Internet über Kabel bekomme, bin ich mit der Leistung und der Schnelligkeit mehr als zufrieden! Hier können Sie testen, ob Unitiymedia bei Ihnen verfügbar ist: Untiymedia: Verfügbarkeitscheck

Was braucht der Computer
Desweiteren benötigen Sie natürlich einen Computer, bzw. einen Laptop. Bei einem Laptop sollten Sie darauf achten, dass dieser über einen HDMI Anschluss verfügt. Ein HDMI Anschluss bringt Ihnen das auf dem Computer laufende Videobild incl. dem Ton in guter Qualität auf den Fernseher. Bei einem normalen PC kann man einen HDMI Anschluss nachrüsten. Ein DVI Ausgang erfüllt seinen Zweck ebenso. Hier muss man aber für einen zusätzlichen Soundanschluss vom Computer zum Fernseher sorgen. Haben Sie ein HDMI Ausgang können Sie auf extra Soundkabel verzichten.

Unser Laptop Kauftipp (habe ich selber): Samsung Netbook mit Windows 7, langer Akkulaufzeit und HDMI Anschluss.

Fernseher
Bei einem Fernseher sollten Sie ebenfalls auf den HDMI Anschluss achten. Zudem emfpiehlt sich ein Fernseher mit 100 Herz, da dieser das Monitorbild am optimalsten darstellen kann. Für den perfekten Filmgenuss in Top Qualität fehlt jetzt eigentlich nur noch Full-HD. Wenn Ihr Fernseher diese Merkmale erfüllt, steht Ihnen zum Fernsehgucken über das Internet auf dem Fernseher nichts mehr im Wege. Es geht natürlich auch ohne 100 Herz und ohne Full-HD, aber sparen Sie lieber nicht am falschen Ende. Ein weiterer Tipp: achten Sie auf einen USB-Anschluss am Fernseher. Damit können Sie Filme auf eingesteckten USB-Sticks auf dem Fernseher gucken. Achten Sie auf jeden Fall auf einen HDMI Eingang, das ist das wichtigste.

Unser Fernsehgerät-Tipp: Ein Philips 32 Zoll Full-HD 100 Hz Fernseher mit HDMI Anschlüssen zu einem guten Preis.

Kabel
Die beste Lösung um Videos und den dazugehörigen Ton von einem Computer auf einen Fernseher zu übertragen, ist ein HDMI Kabel. Mit einem HDMI Kabel übertragen Sie die Videos in der besten Qualität und müssen nicht extra Kabel für die Tonübertragung anschliessen. Besitzt Ihr Computer einen HDMI Ausgang, müssen Sie sich um die Übertragung des Tons keine Gedanken machen. Schliessen Sie das HDMI Kabel über den DVI Ausgang am Computer an den Fernseher an, müssen Sie noch extra für Tonkabel sorgen. Das wäre dann in der Regel ein kleiner Klinke auf Chinch, aber das kann je nach Anschlüssen am Fernseher und der Soundkarte am Computer abweichen.

hdmi-kabel

Länge und Qualität der Kabel
Achten Sie beim HDMI Kabel auf die richtige Länge. Ich habe meine beiden Kabel bei Alternat.de gekauft. Die haben alle Längen und Qualitäten auf Lager und liefern schnell und zuverlässig. Wenn Sie nur Internetvideos auf den Fernseher übertragen möchten, reicht ein billiges HDMI Kabel. Möchten Sie auch DVDs, oder Full-HD Filme von Ihrem Computer auf den Fernseher übertragen, sollten Sie sich ein hochwertiges HDMI Kabel kaufen. Ich habe für mein 5 Meter HDMI kabel 35 Euro bezahlt und bin absolut zufrieden mit der Qualität.

dvi-hdmi-kabel

Einstellungen
An Ihrem Netbook, bzw. Laptop mit HDMI Ausgang haben Sie normalerweise eine einfache Tastenkombination zur Verfügung, um das Bild auf HDMI umzuschalten. Wie Sie das machen lesen Sie am besten in der Anleitung Ihre Netbooks. Schliessen Sie Ihren Computer über ein DVI Ausgang per HDMI Kabel an Ihren Fernseher an, reicht es, wenn Sie im Menü Ihres Fernsehers den jeweiligen HDMI Anschluss anwählen. Wie das geht erfahren Sie ebenfalls in der Anleitung zu Ihrem Fernseher.

Viel Erfolg!